Montag, 5. Juli 2010

Das seltsame Verhalten älterer Menschen

Seltsam, dass alte Leute sich ihr Wechselgeld immer ganz besonders anschauen und sich immer darüber auslassen wie hübsch das neue Centstück noch glänzt. Jeder andere steckt das Geld doch einfach ein und geht. Das ging aber mal so weit,dass eine Kundin mir nicht glauben wollte dass ein ganz neues 2 Eurostück tatsächlich echt ist. Erst als ich ihr die anderen in der Kleingeldschale zeigte, die genauso aussahen, war sie überzeugt. Mal ehrlich: Geld ist Geld, egal wie lange das Euro-Stück schon im Umlauf ist. Aber hey- wenn es denen den Tag schöner macht..
Seltsam!
Teilen

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ältere Generation war eben noch sehr viel sorgfältiger und gewissenhafter. Das kostet zwar Zeit, ist aber sehr angenehm. Damals wurde noch Qualität geliefert. Diese Generation hat die Marke "Made in Germany" aufgebaut. Elektronische Geräte haben früher 30 Jahre oder länger gehalten. Das kann man mit der heutigen Wegwerfgesellschaft gar nicht mehr vergleichen. Abgesehen davon waren die Herrschaften sehr sparsam und haben sich genau überlegt, was sie von ihrem hart erarbeiteten Geld kaufen.

      Löschen