Sonntag, 17. Januar 2010

Wie man sich am dümmsten beim Klauen anstellt..

Vor ein paar Monaten habe ich "meine" erste Ladendiebin erwischt. Man bekommt zwar öfter mit wie jemand erwischt wird aber dieses mal habe ich den Dieb selbst ertappt. Ehrlich gesagt eine eher seltsame Erfahrung. Es war nicht viel los und ich habe gerade einen Kunden kassiert als plötzlich ein junges Mädchen von vielleicht 14 Jahren hinter dem Kunden auftauchte. Anscheinend dachte sie ich würde mich nur auf den konzentieren den ich gerade abkassiere, aber ich hatte (und habe) durchaus einen Blick dafür was dahinter passiert- vor allem wenn es so auffällig ist. Das Mädchen griff nämlich nach oben zu den Zigaretten, nahm eine Schachtel und ging schnell davon. Wem wäre das denn bitte nicht verdächtig? Die Zigaretten sind ja schließlich an der Kasse damit man sie direkt bezahlt und eben nicht klauen kann und außerdem sah sie sowieso nicht alt genug aus- selbst wenn sie sie hätte bezahlen wollen. Ich schloss meine Kasse und ging Richtung Tür um die junge Dame abzufangen. Sie war gerade auf dem Weg zur Tür und als sie mich sah blieb sie stehen und tat so als würde sie sich das Obst anschauen. Nicht besonders überzeugend. Ehrlich gesagt war ihr Blick schon Schuldeingeständnis genug. Ich bin also zu ihr hin.

- Wo sind denn die Zigaretten die du dir eben an meiner Kasse genommen hast?
"Die habe ich meiner Mutter gegeben"
Aha. Und wo ist die?
"Die kauft hier gerade ein"
Na dann gehen wir sie mal suchen.
"Aber ich weiß doch nicht wo sie ist"
-Na der Laden ist ja nicht so groß, wir werden sie schon finden.

Natürlich war mir klar das ihre Mutter nicht im Laden ist und selbst wenn hätte sie sicher nicht die Zigaretten bei sich. Ich habe das kleine Spielchen aber mitgespielt.Ich weiß auch nicht wieso. Wahrscheinlich hätte ich das gar nicht machen dürfen. Aber ich kam dadurch in den Genuss einer wirklich oscarreifen Schauspielleistung.

"Ja wo ist die denn jetzt? (schaut in die Gänge) Sie muss hier irgendwo sein. Vielleicht ist sie ja auch schon fertig mit einkaufen."

Ich hatte Mitleid mit dem Mädchen. Sie war wirklich noch sehr jung. Aber andererseits fühlte ich mich auch etwas verarscht, denn sie hatte ja wirklich geglaubt ich würde sie nicht sehen oder nichts unternehmen. Oder noch viel schlimmer, ich würde ihr den Mist abkaufen.
Im Büro sind die Zigaretten dann natürlich in ihrer Jacke aufgetaucht und natürlich mussten wir die Personalien aufnehmen und die Polizei rufen. Sie fing an zu weinen und tat mir wirklich leid. Vor allem als dann die drei Polizeibeamten kamen und sie mitnahmen. Sie war wirklich sehr jung und nicht mehr so cool wie sie sich bisher benahm wenn sie tatsächlich mal was gekauft hat- oder sich von einem Älteren hat kaufen lassen.

Gestern dachte dann ein Kollege er hätte sie wieder gesehen- war sich aber nicht sicher. Als ich dazukam um mich zu überzeugen ob sie es ist war sie schon weg. Als die den Kollegen gesehen hatte (der auch schon am Tag des Diebstahls da war) ist sie schnell abgehauen- wenn das mal kein Schuldeingeständnis war. Und Hausverbot hat sie ja sowieso...
Teilen

Kommentare:

  1. Ist die Mutter denn inzwischen (den Regalen) aufgetaucht?

    AntwortenLöschen
  2. Nein, wir suchen sie heute noch :D Durchrufen darf ich ja leider nicht..

    AntwortenLöschen
  3. Ich nehme an, Du bist verpflichtet, so etwas nicht unter 4 Augen regeln zu dürfen, aber sie tut mir so unendlich leid.

    Sie hätte wahrscheinlich nie mehr geklaut, wenn Du ihr die Zigaretten "einfach so" abgenommen hättest, aber die Demütigung durch Büro + Polizei wird ihr sicher lange nachhängen. :(

    AntwortenLöschen
  4. @Anonym,
    ich habe ja überlegt ob ich das den Vorschriften entgegen einfach so "regeln" soll. Aber mir kam sie nicht vor wie ein kleines Mädchen dass einfach eine Dummheit begangen hat, sondern wie eine die das nicht zum ersten Mal macht. Allein die Dreistheit mit der sie da vorgegangen ist. Es ist nie schön wenn die Diebe erwischt werden aber andererseits ist es nunmal eine Straftat. Da musste ich leider mein Mitgefühl abstellen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin 15 und rauche auch,desshalb kann ich sie sehr gut verstehen.
    Geklaut habe ich noch nie was .Du hättest ihr die zigaretten einfach wegnehmen sollen aber das mit den bullen ist schon echt hart,glaub mir hättest du ihr das einfach weggenommen dann hätte sie aufgehört weil genau das würde ich dann auch machen ich mein wer weiß wie viel ärger sie gekriegt hat :0

    AntwortenLöschen
  6. Darauf wird nicht geantwortet, weil du
    1. Zu jung bist
    Und
    2. Gerade dadurch recht hast aber das sieht ja niemand

    AntwortenLöschen