Dienstag, 28. Mai 2013

Sammelbilder im Handelsblatt

Vor Kurzem hat mich das Handelsblatt Online zum Thema Sammelbilder/Aufkleber befragt. In dem Artikel sollte das Thema auch aus Kassierer-Sicht beleuchtet werden - man kann sich also denken wer die "Mitarbeiterin eines Supermarkt in Rheinland-Pfalz, die ungenannt bleiben möchte" ist :)

Ich hatte jedenfalls ein sehr interessantes Telefonat mit dem Autoren und bin sehr geschmeichelt, dass man mich dazu befragt hat :)

Den Artikel findet ihr hier.


Teilen

Kommentare:

  1. Juhu, da ist er.

    Sehr schön :)

    Du wirst noch eine Supermarkt-Berühmtheit ;)

    AntwortenLöschen
  2. Du gehörst zu meinen Lieblingsblogs – den Award kannst du auf
    http://mamamachmal.wordpress.com/2013/05/29/ich-habe-einen-award-bekommen/
    abholen, ich würd mich freuen, wenn du ihn annimmst!
    Und ich freu mich auf noch viele Beiträge in deinem Blog!

    AntwortenLöschen
  3. Aber weißt Du, welche Genugtuung es ist, (m)einer ungeliebten ehemaligen Lehrerin die Sticker zu verwehren, weil ihr Einkauf die Mindestsumme um ein paar Cent unterschreitet? :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir vorstellen :))
      Ich kenne das Gefühl sehr gut, selbst wenn es keine ungeliebten Lehrer sind ;)

      Löschen