Sonntag, 6. Mai 2012

Es ist dringend..

Es soll ja Supermärkte geben die eine Kundentoilette haben. Mag sein, alles schön und gut. Wir haben aber keine. Wenn also jemand nach einer Toilette fragt verweise ich diejenigen meist an die umliegenden Gastronomen. In der Regel hat sich das Thema damit dann auch erledigt. Aber ein Herr der letztens an meiner Kasse war wollte es wirklich wissen...

"Haben Sie auch eine Kundentoilette?"

- Leider nein, aber gegenüber befinden sich ein Schnellimbiss und ein Eiscafe.

"Es wird nämlich langsam dringend!"

Muss ich das wirklich wissen?

Und dann musste er wohl unbedingt noch einen drauf setzen:

"Sonst geht das nämlich bald in die Hose."

Da mir darauf einfach keine angemesse Reaktion eingefallen ist antwortete ich einfach gar nichts, kassierte normal weiter und der Herr ging seines Weges. Aber muss das denn wirklich sein?

Teilen

Kommentare:

  1. Das ist wirklich fies!!! Bei uns an der Kasse ist mal was passiert...nein... das sag ich jetzt lieber nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir war Samstag eine junge Frau an der Kasse, ihre Freundin war gerade auf unserer Kundentoilette. Als sie zurückkam, meinte sie: "Da hat aber mal eine auf der Toilette alles gegeben!" und fing an genau zu beschreiben wie die Toilette aussah. Da dachte ich auch: "Muss das sein?"

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja froh dass das nicht nur mir so geht.. oder mir passiert :D

    AntwortenLöschen
  4. ich sag nur....too much information..

    subbie

    AntwortenLöschen
  5. Naja, zu "sonst gehts in die Hose" währe doch "Windeln finden sie in Gang x" eine gute Antwort gewesen :-P

    AntwortenLöschen