Dienstag, 26. Februar 2013

Einkaufswagen umfunktionieren

Sowas habe ich auch noch nicht gesehen...




Quelle
Teilen

Kommentare:

  1. Interessant!
    Ich hätte da in der Küche auch ein Plätzchen frei... Hm... Wäre perfekt für das ganze Zeugs der Hunde.

    Nur, wie macht man das? Fragt man im Supermarkt nach obs da einen kaputten gibt den sie nicht mehr brauchen?

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die Vermutung dass in diesem Fall nicht gefragt wurde... ;)
    Aber einen Versuch ist es wert, es gibt eigentlich immer ausrangierte und kaputte Wagen, fraglich ist nur ob die nicht irgendwo repariert werden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich arbeite bei einer größeren Kette ...

      Defekte Wagen werden gesammelt und 1zu1 gegen neue/neuwertige Wagen ausgetauscht - son Wagen kostet >100€ da lohnt sich das wohl.

      Von daher ist die Idee mit dem "für einen Euro länger mal ausleihen" wohl eher angebracht :P

      Löschen
    2. Hmhm, da kommt man in Versuchung. Dummerweise haben meine Großeltern mich "anständig erzogen" und ich hab schon mit 16 nach nächtlichen Spritztouren die Dinger immer wieder zurückgebracht, sehr zur Erheiterung aller Freunde. Die hätten die Dinger gerne im Fluß versenkt, im Park stehengelassen oder künstlerisch auf Statuen im Park gehievt.

      (Boah fühl ich mich grade alt! Das ist SO lange her!)

      Löschen
  3. Ich schon. Mehrfach bei FB. *g*

    AntwortenLöschen
  4. Da habe ich es auch her ;)
    Für 1 € ist das auch einfach ein Schnäppchen!

    AntwortenLöschen