Mittwoch, 13. Februar 2013

Erstmal einen trinken

Letzen Monat wurde für "meine" Filiale eine verspätete Weihnachtsfeier veranstaltet. Und wenn man da privat aufeinander trifft lässt es sich nicht vermeiden, dass man mal das Lieblingsthema eines jeden Kassierers bespricht: die Kunden. Zwischen all dem "kennst du den?" und "der der immer 4 Bananen kauft" habe ich die ein oder andere Geschichte mitbekommen.

Ein nicht allzu lustiges Erlebnis erzählte mir ein Kollege aus dem Getränkemarkt. Dort hatte ein Kunde gerade zwei Flachmänner Wodka gekauft als er auf einen Bekannten traf. Seine Antwort auf dessen Frage nach seinem Gemütszustand hat mich ziemlich schockiert.

"Ich muss jetzt die Kinder von der Schule abholen, da muss ich erstmal einen trinken."

Sprach's und trank den ersten seiner beiden Flachmänner. Bei so was bleibt mit immer ein flaues Gefühl im Magen...
Teilen

Kommentare:

  1. Wow, das macht mich gerade irgendwie traurig... :(

    AntwortenLöschen
  2. Schlimm genug. Bleibt zu hoffen, dass er die Kiddings nicht mit dem Auto von der Schule abgeholt hat...

    AntwortenLöschen