Mittwoch, 9. Januar 2013

Gier

Eine Kundin mittleren Alters kam mit ihrer Mutter an meine Kasse um mir zu sagen, dass keine Einkaufswagen mehr vor dem Laden sind. Nachdem ich den Hinweis weitergegeben hatte entdeckte sie die Kalender meines Arbeitgebers, die an der Kasse auslagen. Eigentlich ist offensichtlich, dass man diese einfach mitnehmen kann, aber einige Kunden tun sich dennoch schwer damit und so fragte mich die Kundin höchst unauffällig:

"Was kosten denn die Kalender da?"

-"Die sind umsonst für unsere Kunden, Sie können sich gerne einen mitnehmen."

Als sie sich einen nahm und zum gehen umdrehte fragte sie ihre Mutter, ob auch sie einen benötige.

"Ach lass, wir sind doch sowieso gleich an der Kasse, ich nehme mir dann einen."

Die beiden waren zuvor erst gekommen und hatten ihren Einkauf noch gar nicht gemacht.
Die Dame ließ sich aber nicht abbringen, kam wieder an die Kasse, nahm einen zweiten (und damit auch den letzten ausliegenden Kalender) und bemerkte dabei:

"Aber wenn wir gleich an der Kasse sind sind die bestimmt alle weg - du weißt doch wie gierig die Leute sind."

Die Ironie dieser Aussage ist ihr anscheinend nicht aufgefallen. Ich hätte ihr zu gerne gesagt, dass wir diese Kalender noch kistenweise vorrätig im Lager haben...
Teilen

Kommentare:

  1. Ei, ei, ei... Die Anderen sind halt immer die Schlimmsten ;D

    AntwortenLöschen