Mittwoch, 12. Juni 2013

Äpfel

Jeden Samstagmorgen zwischen 8:00 und 10:00 kommt ein Mann in den Laden und kauft Unmengen an Äpfeln. Immer wieder volle Obsttüten mit verschiedenen Sorten, dazu nur ein paar andere Kleinigkeiten. Hat da jemand eine Theorie? Verfüttert er die an ein Pferd? Aber dann kauft man ja nicht teure Äpfel aus dem Supermarkt. Ich kann mir echt keinen Reim darauf machen...
Teilen

Kommentare:

  1. Nö, keine Theorie.
    Ich gehe alle zwei, drei Tage zu einem Supermarkt u kaufe mindestens drei Pck. Blaubeeren, dazu halt noch anderes Obst. Mein kleiner Sohn isst Unmengen davon. Manchmal frage ich mich auch, was die Kassiererin denken mag :D

    VG,
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht sind die für ein Süßigkeitenersatz? Oder er hat den Spruch "One apple a day keeps the doctor away" etwas überbewertet xD

    AntwortenLöschen
  3. Einfach mal "hinterrücks" fragen.
    Z.B.: "Ich finde es toll das sie so gesund leben!"
    oder "Wir haben seid neustem auch XY-Obst, haben sie das auch schon mal getestet?"

    AntwortenLöschen
  4. hmm, unmengen: von welcher (kg-)größenordnung kann man da so in etwa ausgehen?

    AntwortenLöschen
  5. ich kaufe auch regelmässig kiloweise äpfel, nehme an das es im monat schon so 15 kilo sind, muss ja nicht jeden tag wegen 2 äpfeln in den laden rennen
    äpfel halten sich nunmal lange im gegensatz zu kirschen *fluchschreiheul*

    ich mein die kann man essen und schmecken noch dazu :)

    äh und nein ich bin das nicht, samstags um die zeit schlafe ich noch :P

    AntwortenLöschen
  6. Einem Pferd gibt man eigentlich nur günstige Äpfel. Am besten vom eigenen Baum, noch vom letzten Herbst übrig geblieben :D es gibt ja auch günstige Futterkarotten für Pferde, z.B.
    Vielleicht macht er ja eine Apfeldiät? :D
    Wenn du es rausgefunden hast, musst du es uns verraten!

    AntwortenLöschen
  7. Apfelkuchen!!!!

    Mache ich auch, jeden Samstag / Sonntag werden Apfelkuchen für den Seniorenverein gebacken.
    Ich würde ja gerne auch mal was anderes machen, aber die Senioren wollen nix anderes.

    Bernd

    AntwortenLöschen
  8. Bei so vielen Theorien muss ich wohl wirklich mal unauffällig nachfragen... :)

    AntwortenLöschen