Sonntag, 11. August 2013

Hochsommer

Die dunkle Seite des Hochsommers...




Teilen

Kommentare:

  1. Das interessiert bei uns leider keinen.. Wir haben im vorderen Bereich (Süßwaren, Kassen..) in den letzten Tagen 32 Grad gehabt... Die Schokolade und auch die Kassiererinnen schmelzen dahin, aber keine Reaktion von der Geschäftsführung.

    AntwortenLöschen
  2. Pfff, man muss nur Strohhalme dazu legen, dann kann man auch bei 32° Schokolade verkaufen. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt ja Läden, die haben sogar eine Klimaanlage. Wäre vielleicht auch hier eine Investition wert. ;-)

    H.O.

    AntwortenLöschen
  4. war wohl auch kein platz mehr irgendwo im gekühlten bereich.

    immerhin, der eisumsatz dürfte gleichzeitig recht in die höhe schießen.

    AntwortenLöschen
  5. Jein :) Er würde wohl in die höhe schiessen, wenn das Eis auch in den Mengen in denen man es bestellt lieferbar wäre.. :)

    AntwortenLöschen
  6. Also in Graz (Österreich) habe ich noch keinen Supermarkt ohne Klimaanlage erlebt.

    AntwortenLöschen
  7. Letztes Jahr war die Schokolade bei uns auch sehr angeschlagen, dieses Jahr haben wir zum Glück eine neue Klimaanlage :)

    AntwortenLöschen