Freitag, 17. August 2012

Mein Lieblingskunde

Mein absoluter und ungeschlagener Lieblingskunde ist nach wie vor der Italiener. Wir kennen uns mittlerweile mit Namen und jedes mal wenn er mich sieht stürmt er freudig auf mich zu um mich mit Komplimenten zu überhäufen - da kann man ja nachvollziehen dass ich ihn mag! ;)

So war es auch vor Kurzem wieder. Aus der Ferne sah ich ihn Richtung Ausgang gehen und grüßte von Weitem. Von ihm aber keine Reaktion. Also ging ich auf ihn und erst als ich fast vor ihm stand erkannte er mich.

"Ah ciao bella! Ich habe dich nicht erkannt mit Brille."


Das passiert wirklich oft, anscheinend bin ich mit Brille ein anderer Mensch.

"Aber das ist egal, du siehst immer bellissimo aus."

Mit dem üblichen "ciao bella" verabschiedete er sich und ging. Und ich habe danach natürlich immer gute Laune. Wie könnte jemand so charmantes denn nicht mein Lieblingskunde sein? :)

Kurze Anmerkung: Das ist kein Klischee - er redet wirklich so. Wir nennen ihn nicht umsonst "den Italiener".
Teilen

Kommentare:

  1. kerle die nicht anstößig oder aufdringlich quatschen sondern das ego respektvoll aufpolieren sind die wahren männer :-D

    AntwortenLöschen
  2. siehst ja auch belissimo aus :-)

    AntwortenLöschen
  3. Anonym 1, Deswegen mag ich ihn ja so :) Bei jedem anderen fände ich es wohl unangenehm, aber er darf das jederzeit.

    Anonym 2, so ein Kommentar ist anonym natürlich gemein - da weiß man ja gar nicht wer einem schmeichelt ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ein häßlicher Kerl genau das selbe Verhalten an den Tag legen würde wäre er ein perverser, stalker... auf jeden Fall würde er aber wegen sexueller Belästigung Hausverbot bekommen.
    Sieht er aber gut aus ist es voll Charmant und süß und weiß der Geier......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat mit Oberflächlichkeit doch gar nichts zu tun, ich habe sei Äußeres doch niemals erwähnt? Der Italiener ist ungefähr 70 Jahre alt und eigentlich nicht besonders attraktiv. Er ist einfach ein sehr netter und charmanter Mann der zwischen den vielen schlecht gelaunten Kunden positiv auffällt, sein Äußeres spielt da keine Rolle.

      Löschen