Montag, 29. Oktober 2012

Kassenzetteldiebstahl

- "Möchten Sie den Kassenzettel?"

"Ja bitte, nicht dass Sie mir gleich hinterherlaufen."

- "Ach das hatte ich nicht vor."

"Das glaube ich Ihnen. Aber ich habe mal im Fernsehen gesehen, wie ein Trickbetrüger sich im Supermarkt den Kassenzettel einer Kundin genommen hat und dann behauptet hat, dass die Waren seine wären. Die Frau konnte dann nicht nachweisen dass sie die Sachen bezahlt hat und dem Dieb wurde gerichtlich Recht gegeben. Seitdem nehme ich meinen lieber mit."

Das war bei ihren 3 Teilen vielleicht etwas übervorsichtig. Aber hat schon mal jemand von dieser Masche gehört? Mir war das bis dahin neu. Über Google habe ich auch nichts zum Thema gefunden. Hat das jemand mal mitbekommen? Über Google habe ich aber stattdessen einen Security Blog gefunden, der über die Tricks der Diebe schreibt. Ich möchte natürlich niemanden anstiften, aber ich fand einige Sachen schon interessant.
Diesen Blog findet ihr hier. Es ist wirklich dreist was für Tricks es gibt. Obwohl das für mich doch irgendwie faszinierend ist. Gerade, wenn so einfache Sachen angewendet werden. Bei einem anderen Fall von dem der Security Blog schreibt hat ein Trickbetrüger sich auch einen Kassenzettel geklaut, aber stattdessen diese Waren neu in einen Wagen geladen und ist dann mit dem vollen Wagen und einem neuen Artikel an die Kasse, hat den Zettel vorgezeigt und erklärt, dass er diesen einen Artikel vergessen hat. Mein erster Gedanke war, dass ich mir den Kunden doch gemerkt hätte, aber so sicher bin ich da eigentlich nicht. Gerade im Stress könnte man sowas schnell vergessen. Da hilft nur Vorsicht!

Teilen

Kommentare:

  1. Die in dem Blog vorgestellten Tricks sind tödlich. Den mit der Reklamation kannte ich schon, aber was soll's. Es wirft aber die Frage auf, ob es eine so gute Idee ist, das Ganze so öffentlich zu präsentieren..

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Kassenzetteltrick ist bekannt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich habe das letzte mal von dem Trick kurz nach der "Wende gehört. Da wurden die "unbedarften Frischwessis" nach möglichst großen Einkäufen in möglichst großen Einkaufszentren (ich sag mal M***o) auf diese Weise abgezogen.

    Ich glaube nicht, dass jemand auf diese Weise um 2 Suppendosen und ne Packung Taschentücher gebracht wird. Der Gewinn ist für den Aufwand zu klein - man muss schließlich die grün/blau/schwarz uniformierten Preisrichter in den blau-silbernen Pace-Cars hinzuziehen, damit der Trick richtig klappt....

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz alter Trick, der mir durchaus bekannt ist. Deswegen sollten die Mitarbeiter an der Kasse auch nicht einfach die Zettel hinlegen und liegen lassen (konnte man früher öfter sehen: zig Kassenbons lagen rum...), sondern direkt durchreißen und entsorgen, wenn der Kunde sie nicht mitnimmt.
    Rechtlich gesehen ist die Person mit der Quittung der Eigentümer. Lohnt sich für Betrüger beispielsweise bei großen Geschäften, die z.B. auch Elektroartikel usw. verkaufen.

    AntwortenLöschen
  5. Ein B am T im Post am T29. Januar 2013 um 21:33

    Der Trick ist mir auch bekannt, allerdings - da der Trick eben bekannt ist, kann man sich auch dagegen wehren: es wurde geraten, z.B. seinen Mantel über den Wagen zu werfen und mal hersagen zu lassen, was darin ist - möglichst detailgenau mit Marke. Oder man hat sogar noch einen handgschriebenen Einkaufszettel. Sowas kann nur der wirkliche Besitzer des Einkaufs.

    Seit ich davon weiß, habe ich mir allerdings auch angewöhnt, den Kassenzettel an mich zu nehmen.

    AntwortenLöschen
  6. Wieso werden Kassenzettel überhaupt noch ausgedruckt? Das ist, meiner Meinung nach, Papierverschwendung. Wieso nicht scannen, kassieren und den Kunden erst fragen ob er einen Bon möchte. Wenn ja wird er ausgedruckt, ansonsten eben nicht. Würde der Umwelt zugute kommen (weniger Papier, Strom etc.) Und der Laden würde auch noch etwas Geld sparen
    Pro Kunde wäre das sicher nicht relevant, aber auf alle Kunden eines Monats, die ihren Bon nicht brauchen, gerechnet sieht es schon anders aus.

    AntwortenLöschen
  7. FREE SAMPLE AVAILABLE FOR 100% UNDETECTABLE COUNTERFEIT BANK NOTES MOST CURRENCIES INCLUDED Contact Whatsapp:..(+4915215387133)

    TOP QUALITY COUNTERFEIT MONEY FOR SALE. DOLLAR, POUNDS, EUROS AND OTHER CURRENCIES AVAILABLE WE HAVE PARTNERS IN ALMOST EVERY COUNTRY SO IF IN CASE YOU ARE LOOKING FOR A FACE TO FACE BUSINESS THEN JUST CONTACT AND STATE YOUR LOCATION AND YOU SHALL HAVE YOUR BILLS

    With over a billion of our products circulating around the world. We offer only original high-quality counterfeit currency NOTES. We ship worldwide. We also print and sell Grade A banknotes of over 52 currencies in the world. Here is your chance to be a millionaire. Our money is perfectly reproduced,Indistinguishable to the eye and to the touch. We are sending in various sizes, packed and hidden. All our notes carries all the holograms and water marks and passes the light detector test. We will deliver the money directly to your home without the interference of customs . we have a Huge quantity ready in stock.

    We use latest technology to produce our notes so that it looks 100% identical to the real note. This thus implies all security features present in the real notes are present in the note we make. Our team is made up of Quality IT technicians from Morocco, US, Russia, India, Korea and China etc We offer high quality counterfeit NOTES for all currencies.

    Why would you buy from us?

    Our banknotes contain the following security features that make

    it to be genius and we have the best grade counterfeit in the world both Euro and Dollar and any bills of

    your choice you want.

    Security features of our bank notes below :

    Intaglio printing

    Watermarks

    Security thread

    See-through register

    Special foil/special foil elements

    Iridescent stripe / shifting colors.

    Our banknotes are printed on 80% cotton 20% cellulose paper which differs substantially from normal paper.

    -My Minimum order is 5000fake counterfeit for 500- Shipping is free

    -Face to face Cash on Delivery will be schedule. Some people will want me to send my agents to them so that they can buy directly but for me to send out my agents. There must be a minimum order you want to buy. 120,000 fake counterfeit notes for 20,000 when it comes to face to

    face buying.

    !!!!!!!! CONTACT FOR MORE DETAILS!!!!!!!!


    Email-: perfect-documentation@hotmail.com
    Skype Name:Ranko322
    whatsapp +4915215387133


    E-Mail US Your Questions and Comments.

    We are looking forward to receiving your inquiries and early receipt of your first

    orders!

    SERIOUS INQUIRIES ONLY PLEASE

    AntwortenLöschen